Wie Trauer, Beileid und Mitgefühl in Worten ausdrücken?

Textvorschläge für Danksagungen

Mustervorlagen für Danksagungen. Diese finden Verwendung in Danksagungskarten oder Zeitungsanzeigen. Wenn Sie eigene Formulierungsvorschläge beitragen möchten, sehen Sie bitte ganz unten auf dieser Seite.

Nachdem wir uns nun mit dem Unabänderlichen haben abfinden müssen, ist es uns ein Herzensbedürfnis, all denen Dank zu sagen die uns über den Verlust unseres geliebten Name einsetzen hinweggeholfen haben.
Unser Dank gilt seinen vielen Freunden und Bekannten, die in der Stunde des Abschieds bei ihm waren und denen, die uns in vielfältiger Form ihr Mitgefühl und ihre Hilfe angetragen haben.
Besonderen Dank auch dem Bestattungshaus Name einsetzen und dem Redner Herrn Name einsetzen, welche mit viel Einfühlungsvermögen die Trauerfeierlichkeiten zu einem würdigen Abschluß eines kurzen, aber erfüllten Lebens gestalteten.

Autorin: Kathrin Bruhn

Es wird noch lange Zeit weh tun, dass leere Bett zu sehen in dem mein geliebter Ehemann / unser Vater / Opa / Uropa bis zu seinem Ende gelegen hat.
Doch es ist tröstlich gewesen die Liebe der Familie in jedem noch so schweren Augenblick erfahren zu haben. Auch Freunde und Bekannte haben uns mit Ihren Worten, Gesten und Taten gezeigt, dass wir in unserer Trauer nicht allein sind - das gibt Kraft für die Zukunft. Auch das Bestattungshaus ... hat mit großem Sachverstand und viel Taktgefühl uns viele Sorgen nehmen können, hierfür danken wir.

Autorin: Michaela Moebius

Herzlichen Dank
allen, welche ihm im Leben ihre Zuneigung und Freundschaft schenkten,
ihm Achtung und Wertschätzung entgegenbrachten,
ihm auch am Ende seines Lebensweges zur Seite standen,
ihm im Tode auf vielfältige Weise die Ehre erwiesen und uns ihre Anteilnahme und Verbundenheit erfahren ließen.

Autorin: D. G. aus W.

Dank Eurer tröstenden Worte, Euren offenen Ohren und Eurem warmen Herz gelang es uns durch diese schmerzvolle Zeit zu wandern.
Noch lange nicht werden wir aufhören unseren geliebten Grossvater / Vater / Bruder /... zu vermissen.
Immer werden wir auf Dinge stossen, die uns an die guten und die schlechten Zeiten erinnern, und wir sind dankbar. Dankbar das wir diesen Menschen erleben durften, in seiner Vielfalt, Hilfsbereitschaft und manchmal auch in seiner Wut.
Wir danken Euch von ganzem Herzen für alles was Ihr uns gebt.
In nie endender Trauer
Familie *******

Autorin: N.S.

Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre liebevolle Anteilnahme auf so vielfältige Art zum Ausdruck brachten, danken wir von Herzen.

Ich danke all den Menschen, die meinen lieben Mann in den Stunden des Abschieds gedacht haben und mir durch einen stillen Händedruck Trost spendeten.

Viele Worte sind gesprochen und geschrieben worden.
Viele stumme Umarmungen, viele Zeichen der Liebe und der Freundschaft durften wir erfahren.
Dafür sagen wir einfach nur Danke.

Danke
für eine stumme/stille Umarmung;
für das tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben;
für einen Händedruck, wenn Worte fehlten;
für alle Zeichen der Verbundenheit und Freundschaft;
für Blumengrüße und großzügige Spenden (falls Spendenkonten angegeben evt. auch Name des Vereins etc.);
für das ehrenvolle Geleit unseres lieben Entschlafenen
auf seinem letzten Weg zur ewigen Ruhestätte.

Es war ein großer Trost, nicht allein zu sein bei dem schmerzlichen Abschied von dem Menschen, den ich so sehr geliebt habe. Und es war ein großer Trost, wahrzunehmen, dass so viele andere Menschen, die ihn kannten, ihn auch geliebt, geschätzt und geachtet haben.

Ich möchte deshalb allen von Herzen danken, die meinen geliebten Mann auf seinem letzten Weg begleitet, und ihre aufrichtige Anteilnahme und Verbundenheit auf vielfältige Weise zum Ausdruck gebracht haben.

Autorin: R.P.

Wir möchten uns für all die tröstenden Worte und Beileidsbekundungen bedanken. Uns ist es ein großer Trost zu wissen, wie geschätzt meine geliebte Ehefrau, unsere Mutter, Groß- und Urgroßmutter war. Dankbar schauen wir auf die vergangenen Jahre zurück, die von Liebe, Zuneigung und Harmonie geprägt waren. Wir hatten das Glück sie zu kennen, von ihr zu lernen und mit ihr lachen zu können. In unseren Herzen lebt sie weiter.

Autor: Wolf T.

Wir danken allen, mit denen wir
unsere Trauer und Erinnerungen
teilen konnten,
für die tröstenden Worte, die
Umarmungen, den mitfühlenden
Händedruck, die Blumen und
Spenden, das Gebet und das
ehrende letzte Geleit.

Einsenderin: Elisabeth Feldhaus-Voss

All den vielen Menschen, die meinem lieben Mann in den Stunden des Abschiedes so liebevoll gedachten und mir in Worten und Tat Trost spendeten, sage ich hiermit meinen herzlichen Dank.

Es war ein großer Trost, nicht allein zu sein beim Abschied von meinem lieben Mann.
Ich danke deshalb von Herzen allen, die mit mir die heilige Messe für ihn gefeiert und ihn auf seinem letzten Weg begleitet haben, ich danke für die tröstenden Worte und die Anteilnahme, für alle Zeichen der Verbundenheit und Freundschaft, für Blumengrüße und Spenden.

Sie haben ein Talent für Formulierungen?

Sie möchten einen Textvorschlag für Danksagungen beitragen?
Nutzen Sie bitte dieses Formular.